Neu Ultra Recover Level X

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 218
  • Rabatt: 15%
  • Alter Preis: 49.00 CHF
  • Unser Preis: 41.65 CHF
  • inkl. 2,5% USt., zzgl. Versand
  • UVP des Herstellers**: 49.00 CHF
  • Sie sparen 15%, also 7.35 CHF
Wird geladen ...
  • Geschmacksrichtung
Hersteller:

Beschreibung

RECOVER Regenerieren wie die Profis

-Mehr aus deinem Training machen
-Schneller wieder voll fit sein
-Weniger trainieren und stärker werden


Eiweißgetränk zur Leistungsentwicklung. Wertvolle Pflanzenextrakte erhöhen die Mitochondrienbildung (= Kraftwerke der muskulären Leistung). Mineralstoffe Zink, Selen und Magnesium sorgen für ein gutes Immunsystem und beschleunigte hormonelle Regeneration. Hochwertiges Leucin baut überlastete Muskelfibrillen (Untereinheiten einer Muskelfaser) ab und bildet neue.
Dose 500g à 16 Portionen Geschmack Berry und Choco

 

Anwendungstipp: Um eine Klümpchenbildung zu vermeiden empfehlen wir Level X in einem Shaker oder Mixer zuzubereiten.

Den Leistungssprung planbar machen

Die neue Erfolgsstrategie: Förderung der Mitochondrien-Neubildung

Friederike Feil, Dr. Wolfgang Feil

Mitochondrien sind die Kraftwerke unserer Zellen. In ihnen wird die Energie für die sportliche Leistung

gebildet. Sowohl die Energieproduktion aus Kohlenhydraten als auch aus Fetten findet in den

Mitochondrien statt. Die aerobe Leistungsfähigkeit ist deshalb abhängig von der Anzahl und

Funktionsfähigkeit der Mitochondrien. Je mehr Mitochondrien im Muskel sind und je funktionsfähiger

diese sind, desto mehr Leistung kann im Sport abgerufen werden. An der Mitochondrien-Neubildung

sind mehr als 1000 Gene beteiligt, wobei der Ernährungsfaktor eine Schlüsselrolle darstellt.

Verhinderung der Mitochondrien-Neubildung durch Kohlenhydrate

Die Zusammensetzung der Ernährung in der Erholungsphase beeinflusst die Mitochondrien-

Neubildung maßgeblich. Eine kohlenhydratarme Ernährung nach dem Sport bewirkt eine stärkere

Mitochondrien-Neubildung im Vergleich zu einer kohlenhydratreichen. Für eine hohe Mitochondrien-

Neubildung sollten deshalb in den ersten beiden Stunden nach dem Training keine Kohlenhydrate

aufgenommen werden.

Mitochondrien-Neubildung durch Pflanzenextrakte

Pflanzenextrakte erhöhen ebenfalls die Neubildung und die Funktionskraft der Mitochondrien.

Besonders mitochondrienbildend wirken dabei Rhodiola-Extrakte sowie die Pflanzeninhaltsstoffe

Resveratrol und Quercetin. Resveratrol ist in Traubenschalen, Traubenkernen und im Rotwein

enthalten; Quercetin in Granatapfel, Ackerschachtelhalm und Zwiebel.

Die Lösung für die Mitochondrien-Neubildung: Level X

Für eine stärkere Mitochondrien-Neubildung haben wir für ULTRA SPORTS das Regenerationseiweiß

Level X entwickelt, ein reines Eiweiß-Getränk, mit weniger als 2 g Kohlenhydraten pro Portion und mit

vielen Pflanzenextrakten aus Traubenschalen, Granatapfel, Ingwer und Rhodiola.

Level X auch für die natürliche hormonelle Regeneration

Level X enthält neben Eiweiß, auch viel Magnesium und Zink, um die natürliche hormonelle

Regeneration zu aktivieren. Besonders wertvoll ist dabei der hohe Gehalt an Leucin, eine Signal-

Aminosäure für Reparaturprozesse geschundener Muskelfasern. Level X wird im Körper sehr gut in

Leistungsstrukturen umgesetzt: Der CS-Wert (Chemical Score) ist mit 141 sehr hoch. Level X setzen wir

bei unseren Profisportlerin schon seit 9 Monaten mit großem Erfolg ein: Der Leistungssprung wurde

dadurch planbar (Level X gibt es in 2 Geschmackssorten: Berry und Choco, eine 500 g Dose kostet

29,50 ?).

Arginin - ein weiterer Joker

Wer einen weiteren Joker ziehen möchte, sollte in Level X zusätzlich noch eine Portion AddOn Amino

mischen. Dadurch steht dem Körper genügend Arginin zur Verfügung. Arginin hat dabei eine

Doppelfunktion: Einerseits steigert es nochmals die Mitochondrien-Neubildung, andererseits wird das

Ermüdungsmolekül Ammoniak schneller abgebaut.

Frage an Dr. Feil: Refresher oder Level X ? Mitochondrien-Neubildung vs.

Glykogenauffüllung

Viele Nationalmannschaften und Profisportler in Deutschland nehmen seit Jahren ULTRA Refresher für

die verbesserte Regeneration. Ersetzt Level X den Refresher?

Antwort Dr. Feil:

Nein, der Refresher wird nach wie vor eingesetzt. Wenn nach dem Sport das Ziel ist, ?schnell wieder

leistungsfähig? zu sein, dann brauchen wir die Kombination aus natürlicher hormoneller Regeneration

und schneller Glykogenauffüllung. Nach dem Wettkampf, in Turnieren oder Etappenrennen empfehle

ich deshalb wie bisher auch den Refresher einzusetzen, da er zusätzlich Kohlenhydrate enthält. Im

Wintertraining oder zwischen Wettkampfphasen empfehle ich zur verstärkten Mitochondrien-

Neubildung und zur natürlichen hormonellen Regenerationsförderung jedoch Level X regelmäßig

einzusetzen.

Referenzen / Literatur:

Abidov, M., Crendal, F., Grachev, S., Seifulla, R. & Ziegenfuss, T. (2003). Effect of Extracts from Rhodiola Rosea and Rhodiola

Crenulata Roots on ATP Content in Mitochondria of Skeletal Muscles. Bulletin of Experimental Biology and Medicine, 136(6),

585-587.

Csiszar, A., Labinskyy, N., Pinto, J. T., Ballabh, P., Zhang, H., Losonczy, G., et al. (2009). Resveratrol induces mitochondrial

biogenesis in endothelial cells. Am J Physiol Heart Circ Physiol, 297(1), H13-20.

Davis, J. M., Murphy, E. A., Carmichael, M. D. & Davis, B. (2009). Quercetin increases brain and muscle mitochondrial biogenesis

and exercise tolerance. American Journal of Physiology - Regulatory, Integrative and Comparative Physiology, 296(4), R1071-

R1077.

Gibala, M. J., McGee, S. L., Garnham, A. P., Howlett, K. F., Snow, R. J., & Hargreaves, M. (2009). Brief intense interval exercise

activates AMPK and p38 MAPK signaling and increases the expression of PGC-1{alpha} in human skeletal muscle. J Appl Physiol,

106(3), 929-934.

Hawley, J. A., & Burke, L. M. (2010). Carbohydrate Availability and Training Adaptation: Effects on Cell Metabolism. Exercise and

Sport Sciences Reviews, 38(4), 152-160 110.1097/JES.1090b1013e3181f1044dd1099.

Hood, D. A., Irrcher, I., Ljubicic, V., & Joseph, A.-M. (2006). Coordination of metabolic plasticity in skeletal muscle. J Exp Biol,

209(12), 2265-2275.

Jobgen, W. S., Fried, S. K., Fu, W. J., Meininger, C. J., & Wu, G. (2006). Regulatory role for the arginine-nitric oxide pathway in

metabolism of energy substrates. [doi: DOI: 10.1016/j.jnutbio.2005.12.001]. The Journal of Nutritional Biochemistry, 17(9), 571-

588.

Lira, V. A., Brown, D. L., Lira, A. K., Kavazis, A. N., Soltow, Q. A., Zeanah, E. H., et al. Nitric Oxide and AMPK cooperatively

regulate PGC-1a in skeletal muscle cells. The Journal of Physiology.

López-Lluch, G., Irusta, P. M., Navas, P. & de Cabo, R. (2008). Mitochondrial biogenesis and healthy aging. [doi: DOI:

10.1016/j.exger.2008.06.014]. Experimental Gerontology, 43(9), 813-819.

Kimball, Scot R., Peter A. Farrell, and Leonard S. Jefferson. "Invited Review: Role of Insulin in Translational Control of Protein

Synthesis in Skeletal Muscle by Amino Acids or Exercise." Journal of Applied Physiology 93.3 (2002): 1168-80. Print.

Pilegaard, H., Osada, T., Andersen, L. T., Helge, J. W., Saltin, B. & Neufer, P. D. (2005). Substrate availability and transcriptional

regulation of metabolic genes in human skeletal muscle during recovery from exercise. [doi: 10.1016/j.metabol.2005.03.008].

Metabolism, 54(8), 1048-1055.

Rennie, Michael J., et al. "Branched-Chain Amino Acids as Fuels and Anabolic Signals in Human Muscle." The Journal of

Nutrition 136.1 (2006): 264S-68S. Print.

Vingtdeux, V., Giliberto, L., Zhao, H., Chandakkar, P., Wu, Q., Simon, J. E., et al. (2010). AMP-activated Protein Kinase Signaling

Activation by Resveratrol Modulates AmyloidPeptide Metabolism. Journal of Biological Chemistry, 285(12), 9100-9113.

Wilson, Gabriel J, et al. "Leucine or Carbohydrate Supplementation Reduces Ampk and Eef2 Phosphorylation and Extends

Postprandial Muscle Protein Synthesis in Rats." American Journal of Physiology - Endocrinology And Metabolism (2011). Print.

Nährwerte

Physiologischer Brennwert 462 kJ / 110 kcal 462 kJ / 110 kcal

Eiweiß 21,7 g 22,3 g

- davon BCAAs* 5,5 g 5,6 g

Kohlenhydrate 1,6 g 1,7 g

- davon Zucker 0,8 g 0,7 g

- davon Laktose 0,02 g 0,02 g

Fett 1,3 g 1,0 g

- davon gesättigte Fettsäuren 0,8 g 0,7 g

Ballaststoffe 0,9 g 0,3 g

Natrium 0,05 g 0,05 g

Vitamin B6 1,92 mg 1,92 mg

Vitamin D 10 µg 10 µg

Magnesium 128 mg 128 mg

Zink 10 mg 10 mg

Selen 15 µg 15 µg

Kalium 252 mg 155 µg

Granatapfel Extrakt 50 mg 50 mg

- davon Ellagsäure 20 mg 20 mg

Ingwer Extrakt 50 mg 50 mg

- davon Gingerole 2,5 mg 2,5 mg

Rhodiola Rosea Extrakt 50 mg 50 mg

- davon Rosavine 1,5 mg 1,5 mg

Traubenschalen Extrakt 50 mg 50 mg

L-Alanin 582 mg 602 mg

L-Arginin*** 618 mg 640 mg

L-Asparaginsäure 1350 mg 1396 mg

L-Cystein*** 150 mg 156 mg

L-Glutaminsäure 3882 mg 4016 mg

L-Glycin 319 mg 330 mg

L-Histidin*** 488 mg 504 mg

L-Isoleucin** 1185 mg 1215 mg

L-Leucin** 2975 mg 3015 mg

L-Lysin** 1406 mg 1456 mg

L-Methionin** 1042 mg 1046 mg

L-Phenylalanin** 881 mg 912 mg

L-Prolin 1782 mg 1844 mg

L-Serin 937 mg 970 mg

L-Threonin** 1397 mg 1414 mg

L-Tryptophan** 432 mg 446 mg

L-Tyrosin*** 918 mg 950 mg

L-Valin* 1354 mg 1389 mg

Inhaltsstoffe:

Level X Choco:

Level X Berry:

* = branched chain amino acids (verzweigtkettige Aminosäuren (L-Isoleucin, L-Leucin, L-Valin))

** = essentielle Aminosäuren; *** = semiessentielle Aminosäuren

Zutaten: Laktosefreies Molkeneiweiß-Konzentrat (78,5 %), stark entöltes Kakaopulver (7,0 %) (enthält Soja-Lecithin), L-Leucin, L-Threonin, LMethionin,

Verdickungsmittel Xanthan, Magnesiumcarbonat, Aroma, L-Valin, L-Isoleucin, Zinksulfat, Emulgator Soja-Lecithin, Süßstoffe

(Acesulfam K, Sucralose), Traubenschalen-Extrakt, Ingwer Extrakt, Rhodiola Rosea Extrakt, Granatapfel Extrakt, L-Selenmethionin,

Pyridoxinhydrochlorid, Cholacalciferol.

Zutaten: laktosefreies Molkeneiweiß-Konzentrat (82,6 %), L-Leucin, L-Threonin, L-Methionin, Aroma, Säuerungsmittel Citronensäure,

Magnesiumcarbonat, Verdickungsmittel Xanthan, L-Valin, L-Isoleucin, Zinksulfat, Emulgator Soja-Lecithin, Süßstoffe (Acesulfam K, Sucralose),

Ingwer Extrakt, Rhodiola Rosea Extrakt, Granatapfel Extrakt, Traubenschalen Extrakt, Holunderfruchtpulver (0,1 %), L-Selenmethionin,

Pyridoxinhydrochlorid, Farbstoff (Rote Bete (Betanin)), Cholocalciferol.

Artikel weiterempfehlen

Kontaktdaten

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel